Double Dhamaal

Es gab einmal eine indische Komödie, die hieß „Dhamaal“. Sie war eine typisch indische Komödie. Bunt, laut, sinnlos. Und lustig. Eben dhamaal (dt.: affengeil). 4 nicht ganz so schlaue Jungs kommen durch Zufall an das Wissen um ein Versteck von 10 Mio. Rupien. Dass sie diese am Ende des ersten Teils nicht haben (bzw nicht mehr) ist Ausgangspunkt von Double Dhamaal.

Doube Dhamaal. Auch dieser Film ist eine typisch indische Komödie. Bunt, laut, sinnlos. Und nicht lustig.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Bheja Fry 2

Irgendwie bin ich da gestern falsch an den Film rangegangen. Erwartet hatte ich eine der vielen Trash-Komödien. Ich habe auf die Uhr geschaut: nach 17min. wird einem der erste Lacher entlockt. Oder zumindest mir. Eine Blödel-Komödie mit viel Klamauk ist dies wohl nicht.
Ich sollte voraus schicken, dass ich den ersten Teil (noch) nicht kenne. Muss ich mal nachholen.
Worum geht’s hier nun also?
Weiterlesen