Gesichter Indiens – 2


Nachdem wir das Nanke hinter uns gelassen und uns auf den Heimweg gemacht hatten, sahen wir am Straßenrand diesen Mann bei der Arbeit. Der Blick starr und angestrengt, konzentriert darauf keinen Fehler zu machen. Es ist kurz nach 12Uhr, der Schweiß steht ihm auf der Stirn. Aber nicht nur wegen der indischen Temperaturen, auch seine Arbeit ist schweißtreibend.
Der ein oder andere Indienkenner weiß vielleicht, was er dort macht. Alle anderen werden im nächsten Post aufgeklärt werden 😉

Werbeanzeigen