Der Versuch eines Makros

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Bei dem viel zu heißen Wetter heute, hätte ich in freier Wildbahn sicherlich ein paar halb verbrannte Blümchen gefunden und ablichten können. Aber die Windstille und schöne Blüte in den heimischen 4 Wänden waren dann irgendwie doch verlockender 🙂 Hier … Weiterlesen

Happy Independence Day!

Ja, ja, ja – ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran. Indien feierte seine Unhabhängigkeit schließlich schon am 15. August.
Aber frecherweise kam mir der Arbeitsalltag (durchaus auch mal den ein oder anderen Kopfschüttelbeitrag wert) und das Leben abseits des Internets immer wieder dazwischen. Skandalös!
Nun aber genug der Ausreden und Rechtfertigungen.

Was macht man also an diesem Tag? Normalerweise wohl das gleiche, wie am 3. Oktober auch: nüscht.
Aber das wäre ja langweilig und die Zeilen des Blogs nicht wert.
Nein, am 15. August geht man in den Englischen Garten. Nicht um Sonne zu tanken (das Wetter war ja eher durchwachsen dieses Jahr) oder zum Spazieren. Nein, man schaut Cricket.  🙂
Ja, live und in Farbe. In Deutschland. Das soll es geben.
Weiterlesen

1 Jahr Blog

Happy Anniversary!
Heute vor einem Jahr, am 20. August 2010, ging mein Blog online. Der erste und doch eher in der Rubrik „belanglos“ einzustufende Beitrag las sich unter der Überschrift „Einmal Indien und zurück“ wie folgt:

…und so langsam gehen die Vorbereitungen los.
Nachdem nun langsam die Prüfungstermine eintrudeln, kann in den nächsten Tagen aus der Ticket-Reservierung eine Buchung werden. 4 Wochen indischer Familienbesuch incl. Sightseeing. Yippie!
Rest des Beitrags

Seither zählt dieses Blog 49 Beiträgen, 43 Bilder, 62 Kommentare, 3015 Hits. Recht übersichtliche Zahlen.
Gerne würde ich den geneigten Leser (ja, euch!) öfters mit uninteressanten Anekdoten der letzten Reise oder aus dem halb-indischen Alltag beehren. Denn es gibt sicherlich noch so einige Themen. Spontan fallen mir

  • Putzfrauen
  • Kinobesuche
  • Korruption
  • diverse Feiern
  • Nationalstolz

ein. Aber interessiert das 1 Jahr „danach“ (ok, Dreivierteljahr seit der Reise) noch! Ich werde es wohl herausfinden müssen :p

Manchmal sind es die kleinen Dinge…

…die das Herz den Magen erfreuen 🙂
Beim heutigen Einkauf beim „Inder“ unseres Vertrauens wollte ich zunächst meinen Augen nicht trauen. Sollte man tatsächlich meinem Wunsch nachgekommen sein, neben der grünen und gelben Kurkure Sorte, auch die rote ins Programm zu nehmen?
Wer sich jetzt fragt: „Hä, was’n Kurkure?“
Weiterlesen

Alles neu…

…macht der August.

Und was genau?

  1. neues Theme („Matala“) 🙂
  2. übersichtlichere Postings – Bilder gibt’s als mittelgroße Vorschau, lange Artikel werden mit „Read the rest of this entry“ versteckt
  3. neues Feature „Random Photos“ – beim Klick auf ein Vorschaubildchen wird es zum einen in groß angezeigt, zum anderen finden sich am Ende der Seite immer 3 zufällig ausgewählte Bilderchen
  4. Galeriefunktion: bei mehreren Bildern in einem Post, kann man sich in der Großansicht einfach auch das „nächste Bild“ anzeigen lassen und muss nicht ständig zum Ursprungsartikel hüpfen
  5. die Kategorien habe ich mal abgespeckt – vielleicht kommt auch mal wieder eine dazu.
  6. Ich werde nun auch hier meine „normalen“ Fotos posten – ebenfalls unter der Kategorie „Photos“, zur besseren Übersicht im Titel dann allerdings mit [Off Topic Photo]
  7. …hab ich noch was vergessen? Ach ja, freue mich über jeden Kommentar :p – eine Anmeldung ist nicht erforderlich 😉

In diesem Sinne: fröhliches Lesen, Gucken, Schreiben 🙂

Collage…

Bild

Im Februar hat eine Kollegin geheiratet. Als Hochzeitsgeschenk gab es einen „Reiseführer“ mit dem schönen Titel „Lovely Planet“. Jeder aus der Abteilung war aufgerufen, ein Bild und/oder einen kleinen Text beizusteuern.

Hier die kleine Fotocollage von mir. Empfohlen habe ich natürlich Indien 😉

Fotocollage Indien

Fotocollage Indien

PS: Ich denke, ich werde mal ein wenig in den Fotos rumwuseln, ein paar online stellen – damit die gaaaanze Welt was davon hat 😉 Ach ja, und öfters posten werde ich wohl auch wieder. Habe mir jetzt mal eine „Off Topic“ Kategorie geschaffen. Sorry im Voraus, für zukünftig uninteressante Einträge 🙂

Fernweh?

Jup!

Aber wie heißt es so schön: nach der Reise ist vor der Reise. Nicht, dass es derzeit Pläne (und v.a. Geld ;)) geben würde. Aber abgeneigt wäre ich nicht.

Sollte den Blog-Untertitel dann aber vielleicht umbenennen….Indien hin und zurück, oder so.

*nebenbei nach genau 6 Monaten mal das Blog abstaub*