Lebenszeichen

Jaaaaa, es gibt mich noch. Liege weder in einem Krankenhaus, noch hat mich jemand verschleppt. Leider habe ich viel zu viel PC-Konkurrenz (3jaehriger, der Grand Theft Auto spielt…tjaja) und mein Laptop kriegt keine ordentliche Verbindung. Ja, mir geht es wirklich schlecht! Bei 30Grad (und mehr), Sonnenschein und Nichtstun. Ein hartes Schicksal!
Jetzt komme ich auch nicht dazu, mehr zu berichten. Gerade heisst es naemlich „Tasche packen“, denn morgen frueh (die indische Definition waere 9:30Uhr, wir konnten auf 6Uhr (also sicherlich 7Uhr) runterhandeln) geht es los Richtung Haridwar und Rishikesh. Da das nicht gerade um’s Eck ist, wartet wieder eine spannende Autofahrt auf uns. 3 Kinder zwischen 3-9 werden sicherlich fuer reichlich Ablenkung auf der langen Strecke sorgen. Ob im positiven oder negativen Sinne…nun ja.
Wenn ich dann am Wochenende zurueck bin, gibt es hoffentlich ein paar Berichte – nebst Haridwar und Rishikesh auch ueber das neulich besuchte Amritsar samt Golden Temple (am Mittag und Nacht…wunderschoen!) und Jallianwala Bagh, ueber die taegliche  Grenzschliessungsfeier  der Wagah Border und ueber Ereignisse, die wohl nur an einem indischen Flughafen stattfinden koennen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Lebenszeichen

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s